SO Radstadt 14.09.2019

Es war eine lange, anstrengende Fahrt, und viele Nerven sind gerieben wurden. In Trogir war es sehr hei├č und wir mussten lange warten, bis wir aufÔÇÖs Schiff konnten. Gemeinsam schleppten wir das viele Gep├Ąck m├╝hsam zum Steg K, der gef├╝hlt am anderen Ende von Trogir lag. Jetzt warten wir auf die Pizza, die Herr Pr├Âtzner und Ingmar bringen werden, und genie├čen den Sonnenuntergang. Wenn wir zum Horizont schauen, sehen wir in der einbrechenden D├Ąmmerung die Lichter der H├Ąuser und den orangen Himmel. Das ist wundersch├Ân!
Von Christopher

Kategorie: