Sailing Signs 2019

Raus ans Meer! Den Wind und die Wellen sp├╝ren! Weg vom H├Âren und hin zum Sehen und Erleben!

Der Alltag f├╝r Kinder und Jugendliche mit einer H├Ârbehinderung ist anstrengend. H├Âren und Verstehen erfordern viel Konzentration und gelingen nicht immer. Missverst├Ąndnisse und Frustration sind die Folge. T├Ągliches Anpassen an die Welt der H├Ârenden braucht Kraft ÔÇô doch mitreden kann nur, wer wei├č, wor├╝ber gesprochen wird.
Auf dem Schiff aber kann jeder mitreden und mitentscheiden. Jeder bekommt die Zeit und die Sprache die er braucht, um zu verstehen und sich verst├Ąndlich zu machen. Jeder an Bord ist verantwortlich daf├╝r, dass die Kommunikation klappt und die Sprachbarriere ├╝berwunden wird.

Die Rechte aber auch Pflichten an Bord sind f├╝r alle gleich. Im t├Ąglichen Leben werden H├Ârbeeintr├Ąchtigte oft von Aufgaben ausgeschlossen, weil es zu schwierig scheint ihnen zu erkl├Ąren, was zu tun ist. Ihnen wird nicht zugetraut das zu schaffen, was H├Ârende in ihrem Alter l├Ąngst k├Ânnen. Auch viele Eltern wollen aufgrund der Diagnose ÔÇ×H├ÂrbehinderungÔÇť ihre Kinder schonen und besch├╝tzen. Am Schiff sind sie weg von diesen Schonr├Ąumen. Sie m├╝ssen ihre Tage auf dem engen Raum mit anderen Jugendlichen und Erwachsenen gestalten, ihre Sachen in Ordnung halten und Dienste am Schiff ├╝bernehmen. Man verl├Ąsst sich auf sie!

Und nicht zuletzt lernen sie andere Jugendliche kennen. Freundschaften k├Ânnen entstehen. Denn in diesem Rahmen der gemeinsamen Fahrt ist es auch leichter, jemanden anzusprechen, wenn man auch nicht so perfekt mit seinen Stimme sprechen kann wie mit den H├Ąnden.

Zeigt alle 7 Ergebnisse

List of products

Zeigt alle 7 Ergebnisse