Sponsoring

Die mirno more friedensflotte salzburg ist nach ┬ž4a Z3 und 4 EStG. Spendenbeg├╝nstigt.

Die mirno more friedensflotte salzburg ist nach ┬ž4a Z3 und 4 EStG. Spendenbeg├╝nstigt.

Registriernummer SO-1441

Privatpersonen (Link auf Privatsponsoring) und Betriebe (Link auf Firmensponsoring) k├Ânnen Spenden als Sonder- bzw. Betriebsausgabe steuerlich geltend machen.

Kosten f├╝r ein teilnehmendes Schiff

F├╝r ein Schiff mit 10 Personen werden ca. 5.600 EUR ben├Âtigt. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus:

  • Chartergeb├╝hren
  • Liegegeb├╝hren in H├Ąfen und Buchten
  • Schiffsdiesel
  • Versicherungen (Unfall-, Kranken-, Kautionsversicherung)
  • Anreisekosten (die Anreise erfolgt in Reisebussen und Kleinbussen)
  • Verpflegung

friedensflotte Salzburg Partner-Programm

Werbeleistungen am Schiff w├Ąhrend der Projektwoche:

  1. Transparent f├╝r die Reling ca. 180 cm x 60 cm, 2 Stk 1.800,-
  2. Beachflag ca. 200 cm x 55 cm 1.200,-
  3. Knatterfahne ca. 100 cm x 300 cm 1.200,-
  4. Flagge ca. 100 cm x 150 cm 800,-

Dieses Werbematerial wird von den Partner*innen zu Verf├╝gung gestellt und nach der Projektwoche retourniert. Gerne k├Ânnen wir unsere Partner*innen bei der Fertigung dieser Werbemittel unterst├╝tzen. Anfragen unter office@friedensflotte.org


Sach- und Dienstleistungspartnerschaft

  • Fahrzeuge f├╝r den Transport
  • Treibstoffgutscheine f├╝r PKW
  • Treibstoffgutscheine f├╝r Schiffe
  • Lebensmittel f├╝r Bordverpflegung
  • Getr├Ąnke f├╝r Bordverpflegung
  • Bekleidung (T-Shirt, Sweater, Regenbekleidung, Kappen, etc.)

Pers├Ânliche Unterst├╝tzung

Gestalten Sie durch aktive Teilnahme an unseren Treffen diese gro├čartige Idee mit und beteiligen Sie sich als Betreuer*in oder Skipper*in am Bord der “mirno more friedensflotte salzburg”


Gegenleistungen f├╝r Sponsoren

  • Bannerwerbung (Firmenlogo) mit Link auf www.friedensflotte.org f├╝r ein Jahr
  • Logo (├ärmel oder R├╝ckenaufdruck) auf Jahres-T-Shirts
  • Stick oder Logo auf Polos (f├╝r Jahres- bzw. Schiffs-Patronanz)
  • Dekoration der Yachten mit Bannern und Flaggen
  • Medienpr├Ąsenz

Zur Nennung auf Webseite und Printmedien ben├Âtigen wir:

  • vollst├Ąndigen Namen der Sponsor*innen
  • Logo in hoher Aufl├Âsung im JPEG oder GIF Dateiformat
  • Internetadresse auf die verlinkt werden soll