Walser Sailingteam 18.09.2017

Montag, 18.09.2017
Ein perfekter Tag startet mit einem traumhaften Wetter. FrĂŒhstĂŒck gibt es heute daher an Deck bei strahlendem Sonnenschein und absolut wolkenlosem Himmel.
Heute ist Segel-Rally-Tag und daher suchen wir zunĂ€chst den Standort der ersten Station auf der Seekarte. Dort empfangen uns bereits die Piraten und stellen die ersten RĂ€tselaufgeben. Der Code ist schnell geknackt und schon geht’s weiter, mit Hilfe der nĂ€chsten Koordinaten, zur zweiten Station. Wieder heißt es ab in das kleine Dingi und wir paddeln zum Captain um uns der nĂ€chsten Herausforderung zu stellen.
Bei Station 3 eroberten wir die Rettungsinsel und wurden schließlich mit einen großen Schatz an SĂŒĂŸigkeiten belohnt 
Gut gestĂ€rkt verlassen wir die kleine Bucht vor Trogir um den Segelwind optimal zu nĂŒtzen. Wir setzen alle Segel. Dabei haben wir alle HĂ€nde voll zu tun und dann genießen wir erstmals richtige SegelschrĂ€glage. Mit 8 Knoten segeln wir dem Stadthafen von Trogir entgegen.
Bei Sonnenuntergang erreichen wir unsere Marina. Zu Fuß geht’s ab in die Altstadt, wo wir gemĂŒtlich durch die engen Gassen schlendern.
Nach einem aufregenden Tag haben wir uns Pizzen und eine Fischplatte redlich verdient und lassen den Abend sehr lustig ausklingen.