ZIS Radstadt 21.09.2016

Gleich nach dem Fr├╝hst├╝ck haben wir den Wassertank aufgef├╝llt und gemeinsam das Boot mit dem Schlauch und dem Schrubber geputzt. Da wir als Team zusammen gearbeitet haben waren wir auch sehr schnell fertig. Danach ging die Jagd auf unsere Doppelg├Ąnger weiter. Lucas und Andi hatten Gl├╝ck und durften daher bei einem Gewinnspiel teilnehmen.
Gemeinsam besuchten wir einige Spielstationen und bemalten eine mirnomore-Flagge. Auch ein Tattoo ergatterten wir.
Simon kochte uns ein gutes Mittagessen und so gest├Ąrkt suchten wir den Strand. Unser Kapit├Ąn Ingmar begleitete uns. Wir hatten viel Spa├č mit ihm. Leider machte Simon engere Bekanntschaft mit einem Seeigel – das war f├╝r beide aber nicht sehr schlimm. Unsere Skipper verw├Âhnten uns mit einem vorz├╝glichen Abendessen, das wir unbedingt brauchten, damit wir Kraft f├╝r das anschlie├čende Armdr├╝cken sammeln konnten.
Danach zogen wir unsere wei├čen T-Shirts an und lie├čen uns von Alex die Haare f├╝r das Friedensfest mit anschlie├čender Disco stylen. Wir lie├čen den Abend gem├╝tlich ausklingen.
Wie wird wohl die gro├če Formationsfahrt morgen werden?

Kategorie: