Caritas Salzburg 14.09.2014

Kaffee zum Fr┼źhst┼źck war nicht einfach, alle Espressomaschinen haben den Dienst versagt, dann haben wir halt Filterkaffee gekocht…
Nach dem Auslaufen motorten wir in eine wundersch├Âne Bucht und haben uns bei einem anderen Schiff l├Ąngsseits aufs Packerl gelegt – beim Baden hatten wir dann grossen Spass. Danach war dann Sonnen chillen am Vordeck angesagt – einfach super!
Bei der anschlie├čenden Segelfahrt haben wir dann sogar gegen unseren Gegner gewonnen – unsere Skipper haben die Segel getrimmt und den Wind super ausgen┼źtzt.
Wir haben nat┼źrlich auch viel gelernt – Kopf runter beim Halsen, Fenderknoten kn┼źpfen und Sabrina hat auch noch super gesteuert – ein toller erster Segeltag ging noch gem├╝tlich zu Ende!