ZIS Radstadt 22.09.2017

Gleich nach dem Aufstehen haben uns unz├Ąhlige Wespen ge├Ąrgert. Daf├╝r haben wir ein wundersch├Ânes Fr├╝hst├╝ck bei strahlend blauem Himmel erlebt! Nachdem wir abgewaschen hatten durften wir mit dem Dhingi (Schauchboot) einen Ausflug machen. Nicht nur mit den Paddeln, sondern sogar mit dem Au├čenbord-Motor! Adis hat uns bei mehreren Runden durch die Bucht chauffiert. Au├čerdem konnten wir an unserem letzten Urlaubstag noch ausgiebig baden und haben tolle Fische gesehen. Mittags haben wir uns dann auf den Weg gemacht und den Heimathafen angesteuert. Dabei konnten wir sogar noch einmal die Segel setzen. Nico, Flo und Philipp haben gesteuert. Nach einem ordentlichen Gedr├Ąnge bei der Tankstelle haben wir in Trogir angelegt und unsere Sachen einger├Ąumt. Danach sind wir mit der Crew ÔÇ×PanoramaÔÇť sehr gut essen gegangen. Jetzt gerade sitzen wir im Bus und werden vermutlich in K├╝rze schlafen gehen. Munter werden wir dann vermutlich erst wieder in ├ľsterreich.

Kategorie: