Leinen los 22.09.2017

Etappe: Bucht U Duga/Ciovro – Trogir
Wind: 10 – 12 kn aus SW, sp├Ąter 15 ÔÇô 20 aus W
Nach einer ruhigen Nacht konnten wir endlich einmal l├Ąnger schlafen und gem├╝tlich fr├╝hst├╝cken. Da es trotz strahlender Sonne noch sehr k├╝hl war, fuhren wir gleich einmal nach Trogir um zu tanken. Danach suchten wir uns eine Bucht, um noch einmal ausgiebig zu baden, auszurasten und unsere Essensreste zu vertilgen. Heute essen wir alles durcheinander: Immer wieder holt sich jemand irgend etwas aber niemand hat das Gef├╝hl wirklich satt zu werden. Zum Gl├╝ck gehen wir am Abend noch ordentlich Pizza essen. Vorher m├╝ssen wir noch alles aufr├Ąumen und einpacken. Man merkt: Wir sind irgendwie in Aufbruchstimmung. Wir hatten eine tolle Woche, jetzt freuen wir uns aber alle auf daheim.
Bettina

Kategorie: