Windlicht 19.09.2016

In der Nacht kam ein Unwetter und der Anker wollte nicht richtig halten. Unsere Skipper brachten uns bei viel Regen wieder nach Trogir zur├╝ck, wo wir dann ruhig schlafen konnten.
Nach einem tollen Fr├╝hst├╝ck mit Obstsalat, Brot und Kakao verlie├čen wir Trogir erneut. Auf unserem Weg nach ┼áolta ├╝bten wir f├╝r den Junior-Skipper-Pass. Wir lernten den Palstek, den Achter- sowie den Fenderknoten, nebenbei durften wir unser Schiff selbst steuern und ├╝bten auch das “Mann ├╝ber Bordman├Âver” mit einem Fender. Im Hafen von Rogac trafen wir alle ├╝brigen Salzburger Schiffe. Nach dem Baden wurde getanzt und gegrillt. Das war ein toller Tag!

Kategorie: