Panorama 17.09.2016

An die lieben Zuhausegeblieben,
bei str├Âmenden Regen verlie├čen Angi und die beiden Skipper Richi und Hans Salzburg mit einem Bus. Eine dreiviertel Stunde sp├Ąter nahmen wir die n├Ąchste Partie Michi, Tobi, Alex und Steffi auf. Auch im Lungau machten wir Halt damit auch das letzte Crew Mitglied Bianca einsteigen konnte. Als wir komplett waren begaben wir uns auf den Weg nach Trogir, wo wir neun Stunden sp├Ąter ankamen. Danach gingen wir aufgeregt und voller Motivation in einen Supermarkt und besorgten das n├Âtigste. Ungl├╝cklicherweise haben wir einen vollgepackten Einkaufswagen nachdem bezahlen vermisst. Der von uns los geschickte Suchtrupp fand den mysteri├Âsen Einkaufswagen der einsam und alleine im Konzum stand. Dank der gecharterten Einkaufswagen brachten wir unsere Lebensmitteln zum Schiff und lagerten die Fressalien mithilfe einer Menschenkette sicher an Board. Nachdem wir uns frisch gemacht hatten spazierten wir in die Stadt und gingen essen. Wir empfehlen Cevapcici, raten von der Lasagne ab.

Kategorie: