Bubenburg 19.09.2011

nach einen ser guten fr├╝st├╝ck giengs gleich aufs meer dann in den schturm das segelschief wakelte so zach das wen man runter in die k├╝che gieng da hat es einen rum gehaun das einen nach niechteinmal 5 minuten kotz ubel war aba drausen war es so kalt und das schief war so schief das man angst hate man kiept um oda man vliegt hienaus aba dan wo wier auf da marina angekomen siend v├╝a viele war es am aufregentsten wei sie noch nie auf eina insel waren dan hate man die insel erkunded und dan m├╝ssen alle die gerade am schteg rand stehen rein geschupft werden aba des lustiegste war sie haben klamoten angehabt sie worden miet klamoten ins waser geschupft und dan am abend wierd es ruiegar ENDE

Kategorie: