Bubenburg 23.09.2011

wir sind in der fr├╝h um 9:00 aufgestanden,und der Sepp hat uns aufgeweckt weil wir im schlauch boot hinterher gezogen wurden. Dann sind wir weiter gesegelt zum Sandstrand. Dort sprangen Dominik und Gregor ins Meer.Inzwischen padelten Sepp und Sebastian zum Sandstrand.Dann gingen Dominik, Sepp und Gregor Klippen springen
und es war einfach geil.Naher fuhren wir nach Murter und legten im Hafen an.Dann am Abend gingen wir essen und es war sau gut .ende

Kategorie: