Freitag 23.09.2022

Ein sch├Âner neuer Tag ist angebrochen. Zum Gl├╝ck haben wir uns nicht davon abbringen lassen in eine Bucht zu fahren (viel Wind war angesagt) und haben so eine ruhige Nacht verbracht. Den Vormittag verbrachten wir mit Baden, Einkaufen, Eisessen und Dinghi-Fahren. Kurz nach dem Mittagessen gings los und wir konnten bei gutem Wind zwischen den Inseln fast bis nach Trogir segeln. Rebecca war vom Steuer nicht mehr weg zu bringen und strahlte ├╝bers ganze Gesicht. Die Anderen genossen den letzten Tag auf See.
In Trogir waren im Hafen gro├če Wellen. Michi hat das untersch├Ątzt und ist von der Passarella ins Wasser gefallen. So schnell haben wir noch nie gesehen, dass er sonst aus dem Wasser wieder herausgekommen ist. Und sein Handy hat es wohl zum Gl├╝ck auch ├╝berlebt.
Als gem├╝tlichen Ausklang verbrachten wir unseren letzten gemeinsamen Abend beim Pizza essen in der Altstadt von Trogit.

Kategorie:

Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe den ersten Kommentar f├╝r „Freitag 23.09.2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert