SLW Jugendhilfe 17.09.2018

Logbuch C.:
3Tag: wir haben eine rally gemacht. Es hat sehr Spa├č gemacht und wir sind mit einem Motorboot gefahren und dann haben wir bei der dritten Station 5 S├╝├čigkeitenpackerl bekommen und ich und ein Kolleg sa├čen vorne und haben einen Delfin gesehen. Es war sehr cool wo wir alle rein gesprungen sind und das Abendessen hat auch sehr Spa├č gemacht. THE END

Logbuch M.:
Tag 3: Heute haben wir eine richtig coole Rally gemacht.
Bei der 1.Station sind wir mit dem Beiboot (Dinghy) zu einer Insel gefahren bei der wir verschiedene Aufgaben wie M├╝ll aufsammeln bekamen, um weiter zu kommen. Als wir die Aufgaben gemeistert haben, haben wir Koordinaten zur n├Ąchsten Station bekommen.
Bei der 2.Station haben wir Gerald(Co-Skipper) mit Wasserpistolen abgespritzt um zur n├Ąchsten und letzten Station zu kommen.
Bei der 3.Station sind wir von einem Beiboot zur 3.Aufgabe gefahren. Sie bestand daraus 10 min. eine Herzdruckmassage an einer Puppe auszuf├╝hren. Danach sind wir mit den Rettungswesten in eine Rettungsinsel geklettert, besser gesagt hat uns ein anderer Teilnehmer in die Insel gezogen.
Nach der Rally sind wir mit unserem Segelschiff zum n├Ąchsten Hafen gefahren und haben mit den anderen Teilnehmern ein Gruppenfoto gemacht und haben zusammen gebraten Sachen wie W├╝rstel, Putenfleisch und K├Ąsekrainer gegessen.
Nach dem Essen haben wir zusammen eine Tages Refelektion besprochen.
Nach der Reflektion sind ein anderer Teilnehmer und ich losgezogen um bei den anderen Schiffen Manner-Schnitten zu verteilen.