sailing signs 15.09.2018

Um 4:00 Fr├╝h sind wir mit dem Bus losgefahren. Nach einer endlosen langen Fahrt kamen wir gegen 16:00 dann endlich in Trogir am Hafen an. Luke und Florin, unsere Skipper, und Monika holten uns ab und halfen uns das Gep├Ąck auf das Boot zu bringen. Die drei hatten das Boot schon f├╝r uns vorbereitet. Wir r├Ąumten unsere Kaj├╝ten ein und Luke erkl├Ąrte uns, wie alles an Bord funktioniert. W├Ąhrend Monika f├╝r uns alle Spagetti kochte, gingen wir duschen. Als es schon dunkel wurde, gingen wir in die Stadt. Beim Postamt wechselten wir Euro in Kuna und dann bekam jeder ein gro├čes Eis. Zum Schluss durften wir alleine ein wenig bummeln. Trogir ist eine sch├Âne , Alts Stadt. Uns hat gefallen, wie sie am Abend beleuchtet war. Wieder zur├╝ck beim Schiff spielten wir gemeinsam ÔÇ×Pflicht, Wahl oder WahrheitÔÇť und ÔÇ×ScharadeÔÇť, bis wir nach dem Z├Ąhneputzen todm├╝de um 23:30 ins Bett fielen und gleich einschliefen.

Kategorie: