easy 24.09.2015

Am n├Ąchsten Morgen hatten wir eine extrem st├╝rmische Flottenausfahrt. Nach der gemeinsamen Ausfahrt zweigten wir ab um Zlarin anzusteuern. Auf unserer Fahrt dort hin hatten wir so hohe Wellen, dass sie sogar ├╝ber Deck und in unsere Gesichter spritzten. Nach acht Stunden am Wasser erreichten wir Zlarin v├Âllig ersch├Âpft und durchn├Ąsst. Unser Skipper Heli hat daraufhin den Salon in eine W├Ąsche-Trockenkammer verwandelt.
Nach dem wir uns alle trocken angezogen (inklusive gegenseitigem Kleidertausch) und erw├Ąrmt haben g├Ânnten wir uns ein schmackhaftes und lustiges Abendessen in Zlarins bestem Restaurant.

Kategorie: