CDK 19.09.2012

Das Wetter war gestern super sehr, so ist es heute nimmer mehr.
Dr Thun tut sich schwer beim Malen, er kann das nur nach Zahlen.
Die Reflexion am Morgen bereitet Richard gro├če Sorgen.
Dr Thun und Dani nahmen heute die Termine nicht wahr, daf├╝r bekommen sie Ausgangssperre, ist doch klar.
Dr Thun liegt am Steg, damit jedem im Weg.
Der Laura ist gerade schlecht, der Fischgeruch ist ihr nicht recht.
Wir sind alle ausgeglichen und der Stress unserer Betreuer ist gewichen.
Der Funk nervt auf jeden Falle, doch wir m├╝ssen wissen, ob das Fest ist in der Halle.
Die Ordnung in Julias und Tanjas Zimmer war nicht so toll, doch jetzt ist es wundervoll. Dani wundert sich noch immer, sie findet, es wird immer schlimmer! Hier etwas zu finden ist wie im Lotto, “Das Genie beherrscht das Chaos”, ist wohl ihr Motto.
Ein bischen m├╝de sind wir jetzt, aber am Abend wird wieder losgefetzt.
Richi befahl die Fenster des Nebenzimmers zu schlie├čen, und sie n├Ąchtlich nicht zu be…gie├čen.
Er hat f├╝r uns viele lebenspraktische Tipps, das zeugt von seinem Grips.
Mit dem Schreiben ist jetzt Schluss, weil auch f├╝r’s Shoppen Zeit sein muss.
Die n├Ąchsten Logb├╝cher schreiben wir nicht mehr im Reim, das k├Ânnen wir euch jetzt schon prophezeien.

Kategorie: