3. Tag

Nach einem leckeren Fr├╝hst├╝ck stachen wir in See. Emil durfte heute das Schiff aus den Hafen lenken. Nach einer Stunde ruhiger See, konnten wir endlich das erste Mal gemeinsam ins Meer “laufen” und unser pinker Flamingo musste mit. Nach unserer gemeinsamen Grillerei mit den Salzburger Schiffen, wurden mit tollen Geschenken belohnt und auch wir durften unsere Gl├╝cksarmb├Ąnder verteilen. Nach einem Abendspaziergang, freuten wir uns bereits aufs Bett.

Kategorie:

Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe den ersten Kommentar f├╝r „3. Tag“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.