Erster Segeltag

Nach einer vierst├╝ndigen Segelfahrt sind wir wohlbehalten an der Blauen Lagune angekommen. Kaum hatten wir die Marina Kastela hinter uns,setzten wir auch schon die Segel, und schipperten zuerst etwas gem├╝tlich und im Verlauf dann bei sagenhaften H├Âchstwerten von 21 Knoten zu unserem ersten Badestopp. Wir konnten somit schon nach unserem ersten Tag stolz von uns behaupten durch wildes Gew├Ąsser gesegelt zu sein:-) Wir haben es alle ganz unbeschadet, nur mit kurzen Unsicherheiten ins blaue Wasser geschafft. Dort angekommen sind einige von uns nach dem Ankern gleich ins angenehme Wasser, wir haben uns noch kurz gest├Ąrkt und sind dann ganz entspannt, nach 21 Knoten kommt uns jetzt fast alles nur noch gem├╝tlich vor, in unseren n├Ąchsten ├ťbernachtungsharfen Milna. Nudeln mit Pesto und ein frischer Salat schmecken nach einem Tag an der frischen Luft und viel Sonne ganz besonders gut, auch das Eis als Betthupferl ist uns sehr gut bekommen. Wir freuen uns schon auf den n├Ąchsten Tag und das Treffen mit den anderen Schiffen aus Salzburg.

Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe den ersten Kommentar f├╝r „Erster Segeltag“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.