Der zweite Tag – wir stechen in See!

Nach einer guten und erholsamen Nacht hatten wir ein super Fr├╝hst├╝ck mit Ham and Eggs.
Eigentlich wollten wir danach gleich los fahren aber es gab Probleme mit unserer Schiffsbatterie. Wir mussten leider warten (siehe Foto).
Zum Gl├╝ck konnten Mitarbeiter der Marina Sibenik nach gut einer Stunde beheben.
ENDLICH ging es los – wir stechen in SEE! (Fotos)
Auf dem Schiffsbug machten wir es uns w├Ąhrend der Fahrt gem├╝tlich (Foto).
Am Nachmittag fuhren wir nach Frapa, wo wir unser Schwesternschiff trafen. Am Abend hatten wir ein nettes Beisammensein (Foto).

Kategorie:

Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe den ersten Kommentar f├╝r „Der zweite Tag – wir stechen in See!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.