Unsere Woche

Mirno More Friedensflotte 2022

Nach zwei Jahren gezwungener Pause konnten in diesem Schuljahr endlich wieder sechs Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der SMS Wals-Siezenheim gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Gruber, Frau Frauenlob und Skipper Andi an der Mirno More Friedensflotte teilnehmen.

F├╝r zwei Sch├╝ler der vierten Klasse und 4 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der dritten Klasse startete am Samstag, 17. September die Fahrt nach Sibenik, Kroatien.
Nach der ├ťbernahme unseres Segelschiffes ÔÇ×AlianÔÇť begann das Abenteuer. Schnell wurde aus der zusammengew├╝rfelten Gruppe ein Team und jeder trug mit verschiedenen Aufgaben am Zusammenleben auf dem Schiff bei. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler lernten diese Woche viel Neues und am Ende der Woche erhielt jede/r einen Junior-Skipper-Pass.

Einen Abend trafen sich alle Salzburger Segelschiffe der Friedensflotte in einer Marina, um gemeinsam zu grillen. Um sich auch untereinander besser kennenzulernen, schenkten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Walser-Sailing-Teams den Kindern und Jugendlichen von den anderen Schiffen kleine Pl├╝sch-Segelb├Ąren. Die Freude war riesig.

Am Donnerstag trafen sich dann alle 90 Mirno-More-Segelschiffe in der Marina Kasela und der Tag wurde mit spannenden Stationen und Baden im Meer gemeinsam verbracht. Am Abend wurde dann gefeiert und getanzt, bevor am n├Ąchsten Tag alle Schiffe ins Meer rausfuhren, um gemeinsam die Segel zu hissen und damit ein Zeichen zu setzen.
Am letzten Tag fuhren wir noch in den Krka Nationalpark, bevor es am Samstagmorgen wieder Richtung Heimat ging. Diese Woche war f├╝r viele ein einmaliges, lehrreiches Erlebnis, welches noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe den ersten Kommentar f├╝r „Unsere Woche“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert