Laktose-/ Fructose-Intoleranz 2012

WENN ESSEN KRANK MACHT

Die Selbsthilfe f├╝r Nahrungsmittel – Intoleranzen steht Betroffenen aus Laktose -, Fruktose – und Histamin – sowie Gluten – Unvertr├Ąglichkeit oft auch noch verbunden mit Allergien offen und bietet allen ein Forum zum Informations – und Erfahrungsaustausch.
Hilfestellung, Betreuung, aber auch Ursachenforschung und Aufzeigen eventueller alternativer Behandlungsmethoden werden in der Gruppe gemeinschaftlich erarbeitet und diskutiert. Au├čerdem sieht die Gruppe hink├╝nftig auch in der ├ľffentlichkeitsarbeit eine wichtige Aufgabe,da die Zahl der Betroffenen stark im Ansteigen ist und es notwendig w├Ąre, ihnen bei den Fachleuten mehr Geh├Âr und Aufmerksamkeit zu verschaffen.
Leider werden n├Ąmlich die vielf├Ąltigen Beschwerden wie z. B. heftige Darmbeschwerden, Koliken, ├ťbelkeit bis hin zum Erbrechen, akuter Durchfall, Herzrythmusst├Ârungen, Schwindel, Konzentrationsschw├Ąche, M├╝digkeit, Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen bis hin zu Hautausschl├Ągen noch immer oft nur einzeln gesehen und behandelt und viel zu selten ┬áals eine bestehende Intoleranz ┬áerkannt oder dieser zugeordnet.┬á
Au├čerdem wird viel zu schnell – besonders bei Frauen – nur die Psyche als Ursache der Beschwerden angenommen und dahingehend behandelt. Eine engere Zusammenarbeit mit den Fachleuten unter Einbeziehung der Betroffenen als m├╝ndige Patienten wird als wichtiger und allgemeiner Wunsch in der Gruppe gesehen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

List of products

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt