ZIS Hallein 20.09.2015

In der Nacht wehte etwas Wind und es regnete leicht.
Heute ist es bew├Âlkt und windig, deshalb legten wir am Steg an und blieben in der Bucht
Zum Fr├╝hst├╝ck gabs Obstsalat mit Joghurt, frisch zubereitet von Milica und Laura, R├╝hrei, K├Ąse- und Honigbrote mit warmem Kakao.
Wir sammelten Muscheln, pfl├╝ckten duftende Wildkr├Ąuter (Salbei, Zitronenthymian, Rosmarin), duschten am Strand, zeichneten und machten es uns im Boot gem├╝tlich.
Am Nachmittag kn├╝pften wir f├╝r die Crew coole Paracord Armb├Ąnder in den Farben der Mirno More und Hias bekam f├╝r sein Boot eine blaue Dragonfly.
Am Abend grillte Radi, der Wirt in der Bucht, Cevapcici und H├╝hnerfleisch mit Pommes und Salat f├╝r uns.
Vor dem Schlafengehen erkl├Ąrte uns G├╝nther, wie man mit Seekarte und Besteck umgeht, zeigte uns, wo Brac liegt und wo wir die Lungauer Crew hoffentlich bald treffen werden.
Die Bora wurde immer heftiger, als wir im Bett waren, es st├╝rmte die ganze Nacht, die Wellen klatschen laut ans Boot, und unser Skipper Hias hielt Nachtwache.

Kategorie: