Caritas Salzburg 16.09.2012

Tag 2:Wir haben gut geschlafen, bis 9:00 Uhr. Gefr├╝hst├╝ckt haben wir an Deck. Dann haben wir alles f├╝rs segeln bereit gemacht: Nichts darf locker herumliegen, achterknoten in die Leinen machenÔÇŽ..wir sind in die Bucht namens Soline gesegelt. Das Schwimmen und mit dem Schlauchboot paddeln war lustig. Marc,s Tortillias waren super!