K├Ârper,Geist und Seele 19.05.2017

Freitag, 19.5.2017

Tagwache 5:30h, Kurs Richtung Heimathafen Izola. Mussten lange mit Motor fahren, da so gut wie kein Wind. Dennoch, bei dem ersten L├╝fterl setzten wir die Segel. Der Kurs Richtung Umag war auf Grund der Windverh├Ąltnisse schwer zu halten. Nach einem perfekten Anlegeman├Âver in Umag, ging Skipper Tom von Bord um uns in Kroatien abzumelden.(Ausklarieren). Weiter ging es mit Kurs auf Piran (Slo) um uns in Slowenien anzumelden (Einklarieren). Kurz darauf waren wir in Izola. Abends fuhren wir noch zum Essen bei Renzo in Muggia. So lie├čen wir die wundervolle Woche ausklingen.