Weitsicht 17.06.2015

Um 10:45 liefen wir in Pula aus mit Kurs auf Vrsar. Wir hatten angenehmes Segelwetter mit passendem Wind. Bei der H├Ąlfte der Strecke legten wir einen Badestopp ein. Hungrig kamen wir aus dem warmen, klaren Wasser und st├╝rzten uns ├╝ber den leckeren Wurstsalat. Leider flaute der Wind dann komplett ab und wir mussten mit dem Motor nach Vrsar fahren. Nach einem 1a-Anlegeman├Âver belohnten wir uns mit einem leckeren Eisbecher. Abends gab es Putencurry mit Reis. Da ein Gewitter nahte, sicherten wir das Boot und verbrachten den restlichen Abend unter Deck.

Kategorie: