,,N├╝tze die Zeit” 19.06.2015

Essen- Trinken- Schlafen so lautete unser Motto schon die ganze Woche.Wieder mal super Fr├╝hst├╝ck mit leckeren Wei├čbrot und Bikinifigur Nutella :-).
Um 10.00 Uhr war wieder Qi Gong mit unserer lieben Inge angesagt,
die dies wieder mal super machte. Danke von uns allen. ­čÖé
Auslaufen um 11.00 Uhr von der Marina Rovinj, nach einen guten Man├Âver Schluck Segelten wir gem├╝tlich Richtung Heimat Hafen Veruda Pula.
Um ca. 13.30 Uhr hat uns der Wind in Stich gelassen. Nat├╝rlich mussten wir uns wieder mal bei einer guten Jause und anschlie├čenden Kaffee mit etwas s├╝├čen st├Ąrken.
Kurzer Badestopp mitten am Meer. So schnell konnten wir gar nicht schauen sprang unsere Bord und Land Stimmungskanone Martina ­čÖé ins Meer gefolgt von Barbara, Michaela Sch.und Michaela G.
16.00 Uhr Anlegen in der Veruda Pula. Wir Packten schon f├╝r morgen unsere Taschen zusammen und gingen danach alle Duschen.
Nach einen herrlich guten Abendessen au├čerhalb der Veruda und einen netten Gespr├Ąch wo wir nochmals die Segelwoche an uns vorbei laufen lie├čen, sind wir Tod m├╝de in unsere Betten gefallen.
Es war eine sch├Âne Woche bei der wir alle etwas gelernt haben.
Wir m├Âchten uns auch noch bei unseren Skipper`s Michaela und G├╝nter Hochradl bedanken.
Auch noch ein Dankesch├Ân an alle die dieses Projekt erm├Âglichten.
Uns ist es auch ein Anliegen, uns beim Verein Auszeit, der das gesamte Schiff gesponsert hat zu Bedanken.