Weitsicht 12.05.2014

Obwohl schlechtes Wetter angesagt war, wachten wir bei strahlendem Sonnenschein auf. Wir st├Ąrkten uns und unsere Inge machte eine halbe Stunde Qui Gong mit uns und einigen anderen Teilnehmern. Um 10:00 Uhr startete die gef├╝hrte Inselrundfahrt ├╝ber Brijuni, Titos Feriendomizil mit kleinem Safaripark und wundersch├Âner Natur. Wir besuchten dann noch das Inselmuseum und anschlie├čend gab es Mittagessen unter freiem Himmel. Dann wurde das Schiff wieder startklar gemacht und gegen 14:00 Uhr liefen wir aus. Obwohl es heute kaum Wind gab, verzichteten wir auf den Motor, sondern setzten die Segel und nahmen Kurs auf Vrsar. Wir genossen die ruhige Fahrt, welche mit vielen anregenden Gespr├Ąchen doch schnell vorbei war. Bevor wir gegen 18:00 Uhr in Vrsar einliefen, wurde noch eine kurze Badepause eingelegt (Wassertemperatur 15┬░C). In Vrsar gab es bei den letzten Sonnenstunden einen Eisbecher. Nach dem Abendessen lie├čen wir den Abend ruhig ausklingen.

Kategorie: